Über mich

Kaum zu glauben, aber ich improvisiere eigentlich ungern. Ich schaue gerne in die Zukunft, schmiede Pläne, bin vorbereitet und behalte die Kontrolle.

Ich bin diplomierte Kommunikationswirtin, geprüfte Business-Trainerin, Projektmanagerin und Improvisations-Schauspielerin aus Leidenschaft. Seit meinem 12. Lebensjahr stehe ich auf der Bühne, unter anderem als Schneekönigin in der Hamburger Zinnschmelze, als reiche Architektin am Maxim Gorki Theater Berlin oder als Superheldin in meiner Hamburger Improvisations-Theatergruppe SchillerKiller.

Theater hat mich vor allem außerhalb der Bühnen geprägt: Körpersprache, Aussprache, Sprechen und Darstellen vor einem großen Publikum. Improvisationstheater erweitert das Portfolio: Flexibilität, Schlagfertigkeit, Kreativität, Fokus, Offenheit, Zuhören, auf Mitmenschen achten und Ideen weiterentwickeln. Aus eigenen Erfahrung kann ich sagen: All das kann man lernen!

Als Trainerin und Projektmanagerin lasse ich meine Fähigkeiten und die Elemente aus dem Improvisationstheater in Coachings und Workshops, aber auch in der alltäglichen Arbeit einfließen. Starre Pläne haben mich noch nie weitergebracht. Also wappne ich mich lieber für das Unvorbereitete. Weitere Einzelheiten erfährst du auf meinem XING Profil.

Ich verpflichte mich, nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des Berufskodex für die Weiterbildung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. zu handeln und bin dadurch berechtigt, das Siegel „Qualität – Transparenz – Integrität“ zu führen.