Wertearbeit

Agile Werte leben – Mit Improvisationstheater zu mehr Selbstorganisation und Zusammenarbeit

So lautet der Titel des Buches, dass im Januar 2020 im dpunkt Verlag erscheint.

Was hat Improvisationstheater mit Agilität zu tun? Eine ganze Menge, denn Agilität ist mehr als das Einführen von Kanban oder Scrum. Es geht vielmehr darum, in ein Team oder eine ganze Organisation Werte zu integrieren und so bessere Arbeitsprozesse und damit Produkte oder Dienstleistungen zu schaffen. Mut, Respekt und Vertrauen sind solche Werte. Aber Werte erscheinen nicht aus dem Nichts. Sie können auch nicht befohlen werden. Werte entstehen, indem man sie lebt. Und dabei hilft Improvisationstheater.

Improvisationstheater liegen nicht nur ähnliche Prinzipien zu Grunde wie der Agilität. Durch das Improvisieren lassen sich diese Prinzipien erleben und damit spürbar erlernen. Die Autoren geben dem Leser eine Vielzahl konkreter Formate, Übungen und Techniken aus dem Improvisationstheater an die Hand, mit denen er Werte in seinem Team integrieren kann. Die Spanne reicht von ganz einfachen bis zu komplizierteren Übungen, damit jeder sich das Mitmachen zutraut. Aha-Momente und Spaß sind vorprogrammiert.

Agile Werte leben

Dieses Buch…

  • führt in agile Werte ein und erklärt warum diese so wichtig sind.
  • zeigt, was Improvisationstheater ist und warum es agilen Teams und Organisationen helfen kann.
  • gibt übersichtlich strukturiert Übungen und praktische Tipps an die Hand.
  • richtet sich an Personen, die eng mit Teams arbeiten oder Menschen und Organisationen entwickeln.

Weitere Informationen zum Buch auf www.agile-werte-leben.de.